Anonym: [Wien] Wo die Awaremacht für Recht und Ordnung sorgt … (2021)

Vorbemerkung des Redaktionskollektivs Wir dokumentieren im folgenden eine harsche Kritik, die im Sommer 2021 in der anarchistischen Zeitung Zündlumpen erschien, und sich mit der von AwA_Wien damals begonnen Zusammenarbeit mit der Stadt Wien zur verbesserten sozialen Kontrolle an Partyhotspots in der Stadt beschäftigt. Angesichts eines akkuten Mangels an Auseinandersetzung mit diesem immer häufiger werdenden Phänomen,… Continue reading Anonym: [Wien] Wo die Awaremacht für Recht und Ordnung sorgt … (2021)

Published
Categorized as General

Hunger und Bevölkerungspolitik (1984)

Der Hunger und die Armut in den meisten Ländern der drei Kontinente sind die Hauptargumente, die zur Begründung der Bevölkerungspolitik angeführt werden. Angesichts der Bedrohung, die die wachsende „Überbevölkerung“ angeblich für den Fortbestand der Menschheit darstellt, erscheinen selbst Zwangssterilisationen „im Interesse der Betroffenen“ als legitim und angemessen. Das Bild einer aus den Nähten platzenden Erde… Continue reading Hunger und Bevölkerungspolitik (1984)

Neal Shirley & Saralee Stafford: Täuschungen des Fortschritts. Erweiterte Bemerkungen zur Polizei, ihren Vorgängern & der Weißen Hölle der bürgerlichen Gesellschaft (2016)

Die ursprüngliche Version dieses Artikels wurde in Scalawag, einem Magazin für südliche Kultur und Politik veröffentlicht, mit dem Ziel zu stattfindenden Diskussionen beizutragen, woher die Institution der Polizei kommt und wie sie zerstört werden könnte. Während vielen allgemein bekannt sein dürfte, dass die amerikanische Polizeiarbeit ihre Ursprünge in den Sklavenpatrouillen hat, haben wir einige der… Continue reading Neal Shirley & Saralee Stafford: Täuschungen des Fortschritts. Erweiterte Bemerkungen zur Polizei, ihren Vorgängern & der Weißen Hölle der bürgerlichen Gesellschaft (2016)

Feministische Initiative Wendland: Corona ist das Virus, Kapitalismus ist das Problem. Für uns gilt immer noch: Gemeinsam gegen Kapitalismus und Patriarchat!

Wir sind linke Feminist*innen! Und wir sind entsetzt über die sich endlos zuspitzenden politischen und sozialen Verhältnisse im Zuge der globalen Krise rund um das Corona-Virus. Wir sehen, dass rechte Gruppierungen versuchen, die gesellschaftliche Krise für ihre Zwecke auszunutzen und Protestbewegungen zu instrumentalisieren. Demgegenüber steht eine Linke, die bezüglich der Pandemiemaßnahmen keinerlei Staatskritik äußert, dieses… Continue reading Feministische Initiative Wendland: Corona ist das Virus, Kapitalismus ist das Problem. Für uns gilt immer noch: Gemeinsam gegen Kapitalismus und Patriarchat!

Emma Goldman: Patriotismus: Eine Bedrohung für die Freiheit (1917)

Was ist Patriotismus? Ist es die Liebe zum Geburtsort, dem Ort der Kindheitserinnerungen und Hoffnungen, Träume und Sehnsüchte? Ist es der Ort, an dem wir in kindlicher Naivität die flüchtigen Wolken beobachteten und uns fragten, warum wir nicht auch so schnell laufen können? Der Ort, an dem wir die tausend glitzernden Sterne zählten und uns… Continue reading Emma Goldman: Patriotismus: Eine Bedrohung für die Freiheit (1917)

Es wird immer Kriege geben, solange das Patriarchat existiert: Über Krieg – Patriarchat – Zurichtung- und Männlichkeitskonzepte

Wenn die Hinweise stimmen, steht Russland vor einer Generalmobilmachung. Das bedeutet, die russische Gesellschaft unter Kriegsrecht zu stellen und offiziell von einer „Spezialoperation“ in einen Krieg einzutreten. Das bedeutet vor allem auch, hunderttausende Reservisten mobilisieren zu können. Weite Teile der russischen männlichen Bevölkerung können in Uniform gesteckt und (re-)militarisiert werden, um als Soldaten in Kampfhandlungen… Continue reading Es wird immer Kriege geben, solange das Patriarchat existiert: Über Krieg – Patriarchat – Zurichtung- und Männlichkeitskonzepte

Anonym: Hexenkind (2011)

Zweifel wurden mit den Wolken über den grasbewachsenen Hügel und hinunter zur Weide geweht, unter der das Kind an den Nachmittagen spielte. Die Hexenstunde war gekommen, das Kind immer noch wach, folgte diesen Zweifeln hinter die Reihen verlassener Häuser bis an die Kreuzung, an der der Bus am Morgen hielt, um sie alle mit sich… Continue reading Anonym: Hexenkind (2011)

Bellatrix Black: LASST. MICH. STERBEN. Pandas, Technologie und das Ende der Welt (2019)

Unsterblichkeit zerstören 1. Die primäre Verteidigung der Zivilisation in dieser Epoche (insbesondere in der westlichen Welt) ist das Argument, dass Zivilisation das ‚Leben‘ verlängert, oder wenigstens die Lebenserwartung. 2. Die Wissenschaft erzählt, dass man erwarten könne länger zu leben, gesünder und produktiver als jede Generation vor uns. 3. Vermeintlich bessere medizinische Versorgung, die Fähigkeit viele… Continue reading Bellatrix Black: LASST. MICH. STERBEN. Pandas, Technologie und das Ende der Welt (2019)

Das Private ist Antipolitisch (2019)

Die Produktion neuer Menschen ist – entgegen der Annahme, dass eigentlich nur sehr wenige Menschen da irgendwie dran beteiligt sind – unzähligen Kontrollinstanzen unterworfen und ein stark umkämpftes Feld. Dabei geht es insbesondere darum, wer wann wie viele Nachkommen welcher Konstitution zeugen soll und darf und wer nicht. Wenn wir das Ziel des Staates im… Continue reading Das Private ist Antipolitisch (2019)

Published
Categorized as General

Die schönen Rosen: Auf in die faschistoide Demokratie und Linke marschieren mit (2022)

Achtung, Spoiler, oder besser eine Triggerwarnung, denn es kommt gleich was mit Körperlichkeit, oder noch besser im Antlitz der menschlichen Hybris, Vorsicht, Blasphemie: Der Mensch ist sterblich, sein Körper vergeht und damit er. Oder für aktuelle Umstände passender ein alter Klospruch: Das Leben ist eine Krankheit, sexuell übertragbar und endet stets tödlich. Der Tod erscheint… Continue reading Die schönen Rosen: Auf in die faschistoide Demokratie und Linke marschieren mit (2022)